Telefon 112


Unsere Nachbarfeuerwehr
Einsätze 2020

Datum Einsatzbefehl Bemerkung Fotos Pressebericht
08.08.2020 Brand Freifläche Gemeinsam mit der FF Heimberg wurden wir zu einem Kleinbrand im Freien alarmiert. Durch das beherzte Eingreifen eines vorbeifahrenden Autofahrers, der mit Getränkeflaschen das brennende Gras löschte, konnte schlimmeres verhindert werden. Wir übernahmen die Nachlöscharbeiten und stellten mithilfe der Wärmebildkamera sicher, dass sich das Feuer nicht erneut entfachte.
Fotos
 
08.08.2020 Brand Traktor am Feld Am Abend wurden wir dann noch mit den Feuerwehren Heimberg, Hemau, Hohenschambach und Klingen zu einem brennenden Traktor nach Kochenthal gerufen.
Als wir am Einsatzort angekommen sind, war das Feuer bereits gelöscht.
Wir haben dann noch beim Abpumpen des restlichen Diesels vom Traktor den Brandschutz übernommen und anschließend noch den Tank von Hohenschambach befüllt, die den weiteren Brandschutz übernommen haben, als wir die Einsatzstelle wieder verlassen haben.
Fotos
tn_tn_tn_tn_tn_tn_
Pressebericht
02.08.2020 Mehrere Unwettereinsätze im Ortsbereich Durch die starken Regenfälle wurden wir zu mehreren Einsätzen im Ortsbereich gerufen (ausgehobene Gullideckel, Wasser droht in Gebäude zu laufen usw.)  
02.08.2020 Mehrere Unwettereinsätze Nachdem wir die Unwettereinsätze im Ortsbereich abgearbeitet hatten, wurden wir nach Nittendorf zur Unterstützung der dortigen Kameraden gerufen, um dort eine Tiefgarage, diverse Keller und Aufzugsschächte auszupumpen.
Fotos
tn_tn_tn_tn_tn_
 
02.08.2020 VU PKW frontal Während der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft von den vorhergehenden Unwettereinsätzen wurden wir zum nächsten Einsatz gerufen.
In Hillohe sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.
Hier haben wir die Absicherung der Unfallstelle, den Brandschutz sowie die Bindung auslaufender Betriebsstoffe übernommen.
Fotos
tn_
 
21.07.2020 THL klein, Straße reinigen Wir wurden zusammen mit den Nachbarwehren Heimberg und Pollenried zu einer Ölspur im Kurvenbereich auf Höhe der St2660 (ehemalige B8) Deuerling in Richtung St2394 Münchsmühle alarmiert. Diese stellte sich vor Ort jedoch nicht als Öl-/Benzinspur dar, sondern vermutlich um Wasser. Wir banden trotzdem die Flüssigkeit mit Bindemittel und stellten Ölspurschilder als Warnung für den Verkehr auf.   
29.06.2020 THL Verkehrslenkung Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Heimberg zu einem Verkehrsunfall auf die St2660 gerufen.
Dort kümmerten wir uns um die Verkehrslenkung.
  
10.06.2020 Wohnungsöffnung Wir wurden zu einer Wohnungsöffnung im Gemeindebereich alarmiert. Ein 2,5 jähriger Junge hatte sich versehentlich im Bad eingesperrt. Mit Unterstützung der FF Undorf konnte der Junge unbeschadet befreit werden.  
02.06.2020 Unterstützung Rettungsdienst, Tragehilfe Wir wurden vom Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert. Ein Patient musste mittels Schleifkorbtrage aus unwegsamen Gelände gerettet werden.

Wir wünschen dem Patienten gute Besserung!!!
  
17.05.2020 Wohnungsöffnung Wir wurden zu einer Wohnungsöffnung im Gemeindebereich alarmiert. Mit im Einsatz war die FFW Pollenried.  
15.04.2020 THL klein, Straße reinigen Auf der ST2660, im Bereich Deuerling am Bahnhof, verlor ein LKW während der Fahrt ein Anbauteil. Dieses beschädigte die Ölwanne eines nachfolgenden PKW. Damit das Öl nicht in die Kanalisation gelangt, dichteten wir einen Gullydeckel mit einem.speziellen Dichtkissen ab. Der Verkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Mit im Einsatz war die FFW Heimberg.

  
08.04.2020 Rauchentwicklung im Gebäude, Person in Gefahr Wir wurden mit dem Einsatzstichwort "Rauchentwicklung im Gebäude, Person in Gefahr" nach Waldetzenberg alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte, dass die Rauchmelder in einer Nachbarwohnung ausgelöst hatten. Eine Erkundung im Gebäude ergab, dass es sich nur um abgebrannte Speisen handelte.
Ein Löschangriff war demnach nicht erforderlich.
Einsätze dieser Art unterstreichen erneut die Wichtigkeit der Rauchmelder!
Ist Ihrer noch funktionstüchtig?

Mit uns waren die Wehren Schaggenhofen, Pollenried, Laaber und Heimberg, sowie KBM Freihart, KBI Ziegaus und KBR Scheuerer im Einsatz.
  
02.04.2020 Brand einer Hecke Wir wurden mit der FFW Heimberg zu einem Heckenbrand in Deuerling alarmiert. Dank dem schnellen Eigreifen des Eigentümers mittels Gartenschlauch, war die Brandausdehnung nur sehr gering. Aufgrund von "Corona" wurde die Mannschaftsstärke beim ausrücken auf ein Minimum reduziert.   
31.03.2020 Wohnungsöffnung Nach Auslösung eines Hausnotrufes wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Heimberg und Undorf zu einer Wohnungsöffnung gerufen.
Vor Ort war kein Eingreifen unsererseits mehr erforderlich.
  
25.03.2020 Ölspur St2394 Deuerling Richtung Undorf Wir wurden von einem aufmerksamen Bürger zu einer Ölspur auf der Staatsstraße 2394 telefonisch alarmiert. Nach deren Begutachtung mit der zuständigen Straßenmeisterei sowie der Polizei wurden Ölspurschilder aufgestellt. Eine Unterstützung von uns war nicht erforderlich.  
19.03.2020 Bahndammbrand Infolge eines technischen Defektes an einem Zug kam es zu mehreren Bahndammbränden zwischen Undorf und Laaber.
Mit uns waren die Feuerwehren Laaber, Endorf, Beratzhausen, Schaggenhofen, Frauenberg,Undorf und Heimberg im Einsatz.
Fotos
Pressebericht
14.03.2020 Rauchentwicklung im Freien Wir wurden mit den Wehren Heimberg und Großetzenberg zu einer Rauchentwicklung im Wald im Bereich Münchsmühle alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab, dass es sich um eine kontrollierte Ästeverbrennung handelte. Ein Eingreifen der Feuerwehren war nicht erforderlich.  
21.02.2020 Baum über Fahrbahn Wir wurden gegen halb 4 Uhr morgens von der PI Nittendorf telefonisch zu einem Baum über der Fahrbahn zwischen Deuerling und Painten alarmiert. Beim Ausrücken stellte sich heraus, dass die FFW Hohenschambach bereits alarmiert ist und es sich vermutlich um die gleiche Einsatzstelle handelt. Ein ausrücken von uns war somit nicht mehr nötig.  
10.02.2020 Sturmschäden im Ortsbereich Auch wir wurden vom Orkan „Sabine“ nicht verschont, so das wir zusammen mit der Feuerwehr Heimberg mit dem Stichwort „Baum droht auf Nachbarhaus zu fallen“ in den Ortsteil Am Bahnhof ausrücken mussten.  
01.01.2020 Verkehrsunfall, PKW mehrfach überschlagen Wir wurden mit den Feuerwehren Heimberg und Undorf zu einem Verkehrsunfall bei Steinerbrückl alarmiert. Ein PKW ist in einer scharfen Kurve von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Die anfängliche Vermutung, dass der Fahrer eingeklemmt ist, bestätigte sich nicht.
Fotos
Pressebericht

© 2014 - 2018 Feuerwehr Deuerling • Undorfer Straße 14 • 93180 Deuerling • E-Mail: info@ff-deuerling.de